Mundpropaganda oder Argumentation in Kirchheim

 

Verkaufen ist eine der interessantesten und vielfältigsten Tätigkeiten die es gibt: Kontakt zu anderen Menschen, Erfolgserlebnisse oder intensive Beratungen von Interessenten gehören zum Alltag. Doch es gibt Tipps und Tricks, mit denen Verkaufen und Kundenbindung und Preisverteidigung noch einfacher werden kann. Nutzen Sie unser Fachwissen! Als Trainingsunternehmen (Inboundtraining, Inhouseseminare, Wertesystem, Innendiensttraining, Führungskräfteschulung, Mundpropaganda) werden wir gerne für Sie tätig. In Kirchheim oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Kirchheim.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Produktmuster Wenn Sie ein Muster haben, dann sollten Sie dieses auch nutzen. Heben Sie das Produkt hoch, denn der erste Platz auf dem Siegertreppchen ist der Höchste! Selbst im Supermarkt stehen die exklusiven Artikel oben. Machen Sie sich diese Regel zu Nutze: Wer das Produkt erhöht, erhöht den Wert. Haben Sie also ein Muster zur Hand, heben Sie es ein Stück hoch. Dadurch erscheint es wertvoller. Was sollten Sie bei Produktmustern noch beachten? Achten Sie auch auf folgende Punkte: - Beachten Sie „Reviergrenzen”: Stellen Sie keinesfalls ungefragt ein Muster auf den Tisch. Damit können Sie das „Revier” des Kunden verletzen. Achten Sie auch darauf, dass der Kunde ein Muster nicht aufgedrängt bekommt, sondern selbst aktiv werden kann und das Muster in sein „Revier” übernehmen kann. - Beobachten Sie die Mimik: So können Sie Skepsis oder Begeisterung in Bezug auf das Muster feststellen. - Drehen Sie die Muster so, dass der Kunde leicht einen Blick darauf werfen kann.
weitere Tipps ...

 

Verhandlungstraining: Tipps für Verhandlungen
Sie sind einige Minuten früher fertig als geplant? – Kein Problem, vielleicht gibt es noch Fragen. Wenn Sie aber zu lange präsentieren, schaffen Sie Unruhe oder gar Verärgerung im Publikum. Proben Sie Ihren Zeitbedarf. Wenn Ihnen dennoch die Zeit davonläuft, dann streichen Sie im Hauptteil rigoros, damit Ihnen noch Zeit für Ihre wichtigen Schlussworte bleibt. Durch klare Kernaussagen (die jeweilige Folienbotschaft) haben Sie die Sicherheit, dass der Inhalt dennoch verständlich bleibt. Was sollten Sie bei der Zeitplanung noch beachten?Pünktlichkeit ist ein Zeichen von Professionalität. Sie signalisieren damit, dass Sie Vereinbarungen auch einhalten können. Dies gilt für Beginn und Ende Ihrer Präsentation. Behalten Sie also immer die Zeit im Auge! Präsentieren Sie so lange wie nötig und so kurz wie möglich. 20 Minuten sind optimal. Denn, auch wenn Sie unterschiedliche Medien und gute Rhetorik einsetzen, lässt die Aufmerksamkeit der Zuhörer irgendwann nach. Dauert die Veranstaltung länger: Präsentation in kürzere Abschnitte einteilen und nach spätestens 45 Minuten die erste Pause einlegen!
weitere Tipps ...

 

Kundenorientierung im Verkauf und Beratung
Dresscode Ein Kunde nimmt zuerst das äußere Erscheinungsbild eines Mitarbeiters wahr. Vor allem bei Dienstleistern wird bei der ersten Kontaktaufnahme sehr genau registriert, ob der Gesprächspartner gepflegte Arbeitskleidung, lässige Freizeitklamotten oder einen seriösen Geschäftsanzug trägt. Ist ein Dresscode also sinnvoll? Es wäre ein Fehler, die Bekleidungsfrage dem persönlichen Geschmack der Mitarbeiter zu überlassen. Für viele Menschen ist es irritierend, wenn sie in einem Lebensmittelgeschäft von einer Verkäuferin in Freizeitkleidung bedient werden. Kittel oder Schürze, gepflegt und einheitlich, vermitteln hier einen kompetenten Eindruck und erhöhen das Vertrauen in die angebotenen Waren. Ein Dresscode kann erheblich dazu beitragen, den persönlichen und betrieblichen Erfolg zu erhöhen. Er sollte der Branche und dem Kundenkreis sorgfältig angepasst werden und für alle Mitarbeiter verbindlich sein.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Mundpropaganda, sondern Kaufsignale, Grundlagenworkshop, Verkäuferworkshop, B2C Verkauf, Gesprächsroutine, Vorwandbehandlung oder Akquisitionstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Kirchheim oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf, Empfehlungsmarketing und Kundengewinnung

 


Seminare in Kirchheim

Wir als Trainingsunternehmen bieten Ihnen Seminare, Vorträge, firmeninterne Schulungen und intensive, individuell angepasstes Einzelcoaching rund um das Thema Verkaufen und Vertrieb. Unsere Verkaufstrainer sind im Bereich der Fortbildung spezialisiert. Daher können wir Ihnen eine qualifizierte Durchführung unserer Verkaufstrainings garantieren. Ganz individuell auf die Wünsche und Anforderungen von Ihnen beziehungsweise der Ihrer Gruppe ausgerichtet. Fordern Sie direkt hier Ihr Infopaket für Vertriebstrainings an. Einfach und schnell mit Hilfe unseres Kontaktformulars. Wir senden Ihnen dann umgehen unsere ausführlichen Informationsmaterialien zu unseren Schulungen, Vorträgen und Workshops zu.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... e und Ihre Angebote ebenfalls interessant sein können. Wichtig ist hierbei, nicht einfach irgendwelche Na-men in Erfahrung zu bringen, sondern vielmehr Namen von potenziellen Kunden, die möglichst genau zu Ihrem Profil passen. Sie können dann Ihren Kunden bitten, bei den ent-sprechenden Personen ein Wort für Sie einzulegen oder die Kunden selbst aktiv im Rahmen Ihrer Akquise ansprechen, wobei Sie sich dann auf die Empfehlung Ihres Kunden beru-fen können. – Beide Varianten haben den Vorteil, dass Sie die Empfehlungen selbst sehr genau steuern können. Ihre und die Aktivität Ihres Kunden bezieht sich hier in erster Linie auf Ihre Wunschkunden, wobei Ihnen die Kontakte eines beste-henden Kunden helfen, selbst mit den anvisierten Kunden in Kontakt zu treten. Diese Form des aktiven Empfehlungsmar-ketings ist überaus effektiv und dennoch verhältnismäßig wenig verbreitet. Der Grund dafür ist einmal mehr die Scheu vieler Verkäufer, bei ihren Kunden als Bittsteller aufzutreten. Wie Sie jedoch bereits im ersten Kapitel gelesen haben, be-steht keinerlei Grund für diese Annahme. Denn Sie wollen nicht nur etwas, sondern können ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Information zum Thema Empfehlungsmarketing.)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Kirchheim. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Kirchheim. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Vertriebscoaching, Verkaufskurs, Inhouseseminare, Verkaufsabschluss, Ertragsmanagement, Preisverhandlungen, Business-to-Business Verkauf
  • Führung: Teamkommunikation, Selbstverantwortung, Kommunikationsmanagement, Mitarbeitermotivation, Führungspersönlichkeit, Teamentwicklung

  • Rhetorik: Auftreten, Präsentationskurs, Gesprächstechniken, Hinterfragen, reden, Argumentationstechniken
  • Messeauftritte: Messepräsentation, Leads, Messestand, Messecoaching, Messeschulung, Fachmesse
  • Telefon: anrufen, Sekretariat, Voicebox, Offenes Training, Training, Trainer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Empfehlungsmarketing und Körpersprache

Mundpropaganda, Seminar, Beschwerdesicherheit, Training, Mundpropaganda, Verkäufertraining. Mehr als Empfehlungsmarketing.
mehr erfahren ...